Auf der Suche?

Unsere aktuellen Objekte in der Vermietung finden Sie hier

Leipzig - Graphisches Viertel

Schumann's Gärten

FACETTENREICH KOMPONIERT
Robert Alexander Schumann zählt zu den bedeutendsten deutschen Komponisten. Schumanns beeindruckende musikalische Karriere nahm in Leipzig ihren Anfang. Mit seiner Frau Clara wohnte er in der Inselstraße 5 (heute Nr. 18). Mit dem Projekt Schumanns Gärten erweist die CG Gruppe Robert Schumann die Ehre. An der Dresdner Straße/Ecke Inselstraße – in direkter Nachbarschaft zum ehemaligen Wohnaus des Komponisten – entsteht ein modernes Wohnensemble. Die attraktiven Stadtwohnungen überzeugen durch flexible Grundrisse und ihre hochwertige Ausstattung. Auf ein ganz besonderes Highlight dürfen
sich die Mieter der Maisonettewohnungen und Dachgeschosse freuen: Kamine bzw. Kaminöfen sorgen hier für ein einzigartiges Wohngefühl.

Mit dem Interdruck-Palais, dem LKG-Carré und jetzt Schumanns Gärten hat die CG Guppe drei architektonische Meisterwerke geschaffen, die die Neukomposition des Graphischen Viertels in Leipzig beleben werden.

Objektumfeld
Entfernung Innenstadt: 1,0 km
Entfernung Bahnhof: 1,2 km
Entfernung Autobahn: 8,0 km
Entfernung Kindergarten: 0,5 km
Entfernung ÖPNV: 0,2 km
Entfernung Schule: 0,5 km

Der Mikrostandort zeichnet sich durch seine Nähe zum Zentrum und der Universität aus. Durch die dort gelegenen Kultureinrichtungen bietet der Standort einen hohen Freizeitwert. Die nahe Straßenbahn-Haltestelle und die Dresdner Straße gewährleisten eine sehr gute Anbindung an öPNV und MIV.

Das Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot ist gut, die Nähe zum Zentrum mit seinen Einkaufsmöglichkeiten ist prägend. Die ärztliche Versorgung ist excellent, in kurzer Entfernung gibt es zahlreiche Arztpraxen und die Universitätsklinik. Die Universität Leipzig sowie verschiedene Schulen befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Bildergalerie
Dipl.- BW. (BA) Doreen Doll
Vermietungsmanagerin Wohnen
Karte