Auf der Suche?

Unsere aktuellen Objekte in der Vermietung finden Sie hier

Waldstraßenviertel

Residenz am Waldplatz

Das Waldstraßenviertel nordwestlich der Leipziger Innenstadt ist eines der größten zusammenhängenden und am besten erhaltenen Gründerzeitviertel Europas – und das, obwohl selbst nach der Wende noch viele der historischen Bauten entlang der Friedrich-Ebert-Straße abgerissen wurden.

Nun entsteht in exponierter Lage an der Ecke zur Jahnallee ein Wohnensemble, das dieses begehrte und städtebaulich bedeutsame Viertel bereichert und nebenbei einige der hässlichen Baulücken verschwinden lässt. Das Ensemble setzt sich zusammen aus vier Häusern in einer eleganten straßenbegleitenden Blockrandbebauung sowie zwei Solitärhäusern auf dem dahinter liegenden Grundstück.

Das gemeinsam mit dem Leipziger Architekturbüro homuth+partner entwickelte anspruchsvolle Wohnkonzept bricht die klassische Grundriss-Struktur auf: Die Aufteilung über verschiedene Ebenen bei den Maisonette- und Split-Level-Wohnungen schafft ein außergewöhnliches Ambiente, das durch den Komfort einer direkten Fahrstuhlverbindung von der Tiefgarage in die Wohnung ergänzt wird.

Der Fokus liegt auf besonders stark nachgefragten 3-Zimmer-Wohnungen. Auf Gewerbeflächen im Erdgeschoss wird diesmal zugunsten großzügiger Sichtachsen größtenteils verzichtet, es werden lediglich 4 kleine Gewerbeeinheiten umgesetzt. Das alles und nicht zuletzt die einmalige Lage zum benachbarten Rosenthal, zu Auwald, Stadthafen und Schreberbad erfüllt höchste Ansprüche an Wohn- sowie Lebensqualität.

Objektumfeld
Entfernung Innenstadt: 1,5 km
Entfernung Bahnhof: 1,6 km
Entfernung Autobahn: 15,0 km
Entfernung Kindergarten: 0,8 km
Entfernung Schule: 0,5 km
Bildergalerie
Janine Oldenburg
Jr. Vermietungsmanagerin Gewerbe
Karte